Geröstete Aubergine in Joghurt

image_print

Zutaten: 
2 mittelgroße Auberginen  
1 Fleischtomate 
3 Knoblauchzehen 
150 g Joghurt 
Salz, 
Pfeffer 
1 Prise Paprikapulver (mild) 
1 Prise grobgestoßener scharfer Paprika 
1/4 l Olivenöl 
zwei Tomaten
etwas Petersilie  

Zubereitung: 
Von den Auberginen einen ein Zentimeter breiten Längsstreifen abschälen. Danach einen Streifen von der gleichen Breite stehen lassen. So fortfahren, bis die  Auberginen gestreift sind. Jetzt in ein cm dickeScheiben schneiden. Diese salzen, um die Bitterstoffe herauszuziehen. Nach 15 Minuten mit Wasser abspülen und mit Küchenkrepp abtrocknen.Joghurt anrichten: Mit den durchgepreßten oder feingehackten Knoblauchzehen,Salz, Pfeffer, mildem und scharfem Paprikapulver verrühren. Die Auberginenscheiben in heißen Olivenöl anbräunen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf jede Auberginenscheibe kommt ein Klacks Joghurt.  
Mit  Tomatenscheiben und frischer Petersilie servieren.