Brokkoli-Walnuss-Souffle

image_print

Brokkoli-Walnuss-Souffle

(für Vorspeise nur Hälfte der Zutaten verwenden) 
Zutaten für vier Personen: 
4 EL Butter
4 EL Mehl
1 ½ Tassen heiße Milch
5 Eigelb
1 ½ Tassen gehackter, gekochter Brokkoli
½ Tasse gehackte Walnüsse
2 EL sehr fein gehackte Ziebeln
2 EL geriebenen Parmesan
½ TL SalzPfeffer
7 Eiweiß
1 Prise Weinstein (muss nicht)  

Zubereitung: 
Eine Auflaufform (ca. 2 Liter Fassungsvermögen) ausbuttern und mit einem gefetteten „Kragen“ versehen. Aus Butter, Mehl und heißer Milch eine Bechamel bereiten. Vom Feuer nehmen. Ein Eigelb nach dem andern darunter schlagen. Brokkoli, Nüsse, Zwiebeln und Käse untermengen. Salzen, pfeffern. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen (ev. mit Weinstein). 1 Tasse des Eischnees unter die Sauce rühren den Rest vorsichtig unterheben. In die Souffle´-Form füllen, im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas 2-3) 40 bis 45 Minuten backen. Sofort servieren. 

Tipp: 
Dazu passen Sahne-Meerrettich und geröstetes Brot