Leberspätzle

image_print

Zutaten: 
350 Gramm gehackte Rinder- oder Kalbsleber
350 Gramm Mehl
3 Eier
Salz
Pfeffer, 
etwas Muskat 

Zum Abschmälzen:
100 Gramm Butter
ca. ½ Tasse Semmelbrösel
Salz  

Zubereitung: 
Aus den Zutaten einen Spätzleteig bereiten (siehe Butterspätzle). Kochen. Kalt abspülen. Nochmals ganz kurz in heißes Wasser geben, um die Leberspätzle wieder zu erwärmen. Butter erhitzen. Semmelbrösel darin unter ständigem Rühren hellbraun anrösten. Salzen. Über die Leberspätzle geben. Mit Kartoffelsalat und Endiviensalat servieren.