Tante Elles Käsefondue

image_print

Käsefondue a la Tante Elle

Zutaten für vier Personen: 
150 Gramm Emmentaler
150 Gramm Gruyere
150 Gramm Appenzeller
2 ½ EL Mondamin
1 ½ Tassen trockenen Weißwein
1 große Knoblauchzehe
schwarzer Pfeffer
4 EL Kirschwasser
in Würfel geschnittenes Kasseler Brot  

Zubereitung: 
Käse raspeln, mit Mehl vermischen. Fonduetopf mit Knoblauchzehe ausreiben, den Knoblauch darin liegen lassen, den Topf erhitzen, Wein hineingeben. Sobald Blasen aufsteigen, Hitze drosseln, nach und nach den Käse unter ständigem Rühren zugeben. Geschmolzenen Käse mit Pfeffer würzen, mit Kirschwasser aromatisieren. Zum Fondue jeder Person ein kleines Gläschen Kirschwasser einschenken. Brot kurz ins Kirschwasser tauchen, dann im Käse baden, der auf dem Rechaud warm gehalten wird. Zum Schluss die Kruste, die sich unten absetzt, verteilen. Ist das Beste!  Tipp: Traditionell trinkt man zum Käsefondue schwarzen Tee. Aber auch Weißwein passt gut.