Cognac-Creme Rheiner Straße

image_print

Zutaten: 
1 Tasse gut gekühlte Sahne
1/3 Tasse Puderzucker
1/3 Tasse Honig
1/3 Tasse Cognac  

Zubereitung: 
Sahne mit Puderzucker sehr steif schlagen. Honig und Weinbrand verrühren, darüber gießen und weiterschlagen, bis die Masse cremig ist (wird eher dickflüssig) In Dessertgläser füllen. Zwei Stunden kalt stellen. Ev. mit geriebener Schokolade dekorieren. Achtung: Nicht mehr Honig als angegeben verwenden, schmeckt sonst vor!