Schokoladen-Honig-Parfait

image_print

Weißes Schokoladen-Honig-Parfait 

Zutaten: 
100 Gramm brauner Zucker 
100  Gramm Walnusskerne 
170 Gramm weiße Schokolade 
zwei Eier und zwei Eigelb 
3-4 EL flüssiger Honig 
40 ml Grand Marnier 
300 Gramm Schlagsahne 

Zubereitung:  
Krokant: Zucker in einer Pfanne schmelzen, Walnüsse zufügen, rühren. Wenn alle Nüsse mit Zucker überzogen sind, auf ein Pergamentpapier streichen und trocknen lassen. 
Parfait:
Schokolade hacken, über heißem Wasserbad schmelzen lassen.Eier, Eigelb und Honig so lange über dem heißen Wasserbad schlagen, bis die Masse  eine cremige Konsistenz hat. Im kalten Wasserbad weiterrühren, bis die Creme lauwarm ist. Lauwarme Schokolade und Grand Marnier unterrühren, nicht zu steif geschlagene Sahne unterziehen. Creme in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Kastenform füllen, über Nacht gefrieren lassen.Walnusskrokant in Stücke teilen. Kurz vor dem Servieren Parfait aus der Truhe nehmen, einige Minuten antauen lassen, auf eine gekühlte Platte stürzen, in Scheiben schneiden, mit dem Krokant und eventuell Schokolade und Zimt dekorieren.