Schwedische Mandeltorte

image_print

Zutaten: 

für den Boden:
8 Eiweiß
200 Gramm gemahlene Mandeln
220 Gramm Zucker 

Zutaten Creme:
225 Gramm Butter
35 Gramm Speisestärke
250 Gramm Zucker
8 Eigelb
75 Gramm Mandelblättchen zum Bestreuen  

Zubereitung: 
Die Hälfte des Eiweißes stief schlagen, Hälfte der Mandeln und Hälfte des Zuckers mischen und unterheben. Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen, Teig darauf glattsteichen, im Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Aus der Form nehmen. Aus den übrigen Zutaten einen zweiten Boden auf die gleiche Weise backen. Mandelblättchen goldgelb rösten. Auskühlen lassen. Butter im Wasserbad schmelzen, aber nicht zu heiß werden lassen. Zucker, Stärke und die Eigelb unterrühren. Die Masse mit dem Handrührgerät bei milder Hitze etwa 25 Minuten aufschlagen, bis die Creme dicklich ist. Ein Drittel der Creme auf den ersten Boden streichen, den zweiten Boden daraufsetzen, Torte schnell mit der übrigen Creme besteichen, mit den Mandelblättchen bestreuen. Sofort einige Stunden kalt stellen, damit die Creme richtig fest wird. Mit starkem Kaffee servieren.