Apfel-Tiramisu

image_print

Zutaten:

250 Gramm Magerquark
250 Mascarpone
250 Gramm Schlagsahne
etwas Zucker
ein selbst gebackener Biskuit oder eine große Packung Löffelbiskuits
ein halber Liter Apfelmus
etwa eine halbe Tasse Flüssigkeit (Apfelsaft oder Apfelsaft/Calvados-Gemisch)
Zimtzucker
Vanillezucker

Zubereitung:
Magerquark und Mascarpone gut verrühren, etwas Zucker und Vanillinzucker zugeben (die Mischung sollte nur leicht süß sein). Die Sahne steif schlagen, ebenfalls leicht süßen und unter die Mascarpone-Quark-Mischung rühren. Eine Auflaufform mit der Hälfte des Biskuits auskleiden, mit Apfelsaft-Calvados-Mischung beträufeln, die Hälfte des Apfelmuses darauf streichen, mit etwas Zimt-Zucker bestreuen
Darüber die Hälfte der Quarkmischung geben, glattstreichen, erneut Biskuit, Apfelsaft-Calvados-Mischung, Apfelmus, Zimt-Zucker und Quarkmischung darübergeben. Mit einer Gabel auf die oberste Schicht Muster zeichnen. Die Form abgedeckt im Kühlschrank mehrere Stunden durchziehen lassen. Schmeckt als Nachtisch oder zum Kaffee.