Lachs bei Niedrigtemperatur

image_print

Zutaten für vier Personen:

100 Gramm Butter

Abrieb von einer Zitrone oder einer halben Orange

ein Esslöffel Senf

drei Zweige Estragon oder fünf Zweige Dill

Pro Person etwa 150 Gramm Lachs

frisch gemörserter Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die Butter schmelzen, Fruchtabrieb, Senf, Pfeffer und etwas Salz unterrühren. Unter Rühren abkühlen lassen, erst zum Schluss die gehackten Kräuter unterrühren.

Den Lachs in Portionsstücke schneiden, salzen und auf beiden Seiten mit der Gewürzbutter bestreichen. Auf einen großen Teller setzen und diesen fest mit Frischhaltefolie umwickeln. Den Ofen auf 80 Grad vorheizen, dort den Fisch etwa 40 Minuten garen. Sofort mit Kartoffeln und Gemüse oder einem gemischten Salat servieren.