image_print

Spargelbruschetta mit Comté

Zutaten:

250 g Spargel, grün
30 g Butter oder Margarine
75 g Comté Melodie oder anderen Comté
8 Scheiben Baguette oder Ciabatta
4 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Spritzer Tabasco, grün

 

Spargel im unteren Drittel schälen. Die Enden abschneiden und den Spargel in Scheiben schneiden. In heißem Fett oder Olivenöl glasig dünsten. Den Spargel mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Käse reiben und mit dem abgekühlten Spargel mischen. Brotscheiben leicht toasten, mit Olivenöl beträufeln und mit der Spargel-Käse-Mischung belegen. Brotscheiben im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad Ober-/Unterhitze, bei 160° Grad Umluft oder Gas Stufe 3 etwa 3-4 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Noch warm servieren.

 

Salat mit Birnen, Walnüssen und Comté

Zutaten:

75 g Walnusskerne
1/2 Kopf grüner Salat
1 Kopf Radicchio
etwa 350 Gramm Rote Bete
zwei bis drei Esslöffel heller milder Essig
zwei Teelöffel Senf
Salz
Pfeffer
Zucker
4 Esslöffel Olivenöl
1 Birne
100 g Comté cyclamen

Rote Beete in kochendes Wasser geben und in 30 bis 4o Minuten garen lassen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Radicchio putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Rote Bete in Spalten schneiden.

Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl unterschlagen. Birne waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel in dünne Spalten schneiden. Salat mit Walnüssen, Rote Bete, Birnenspalten und Vinaigrette auf Tellern anrichten. Comté hobeln und auf den Salaten verteilen.