Spinatgratin

image_print

Spinatgratin nach Art des Italieners in Drensteinfurt

Spinatgratin nach Art des Italieners in Drensteinfurt

Zutaten für vier Personen: 
2 kg frischen Spinat
1 Becher Sahne
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Muskat
200 Gramm geriebenen Gouda oder Emmentaler  

Zubereitung: 
Spinat putzen, in heißem Salzwasser kurz blanchieren. Auf vier Auflaufförmchen verteilen. Knoblauch zerdrücken, mit der Sahne und den Gewürzen mischen, die Sauce auf die Förmchen verteilen. Käse darüber streuen. Im heißen Ofen 
10 bis 15 Minuten überbacken, bis der Käse zerläuft. Schmeckt am besten mit frischen Pizzabrötchen als Vorspeise oder kleiner Imbiss.