Gefüllte Riesenchampignons

image_print

Zutaten (für vier Personen für ein Hauptgericht, für acht Personen eine Vorspeise):
3 mittelgroße Auberginen 
24 möglichst große Champignons 
Butter zum Braten 
drei Zwiebeln, fein gehackt 
drei Zehen Knoblauch, gepresst 
Salz,
Pfeffer, 
Kreuzkümmel (Cumin),  
scharfes Paprika 
1 Tasse gehackte Walnüsse 
3 EL Weißweinessig 
1 1/2 EL Tomatenmark 
2 Tassen frisch geriebenen Emmentaler 

Zubereitung: 
Die Aubergine schälen, in feine Stifte schneiden, mit Salz vermischen, damit sie Wasser zieht. Nach etwa einer halben Stunde vorsichtig ausdrücken.Pilze sorgfältig säubern, von den Sielen befreien, vorsichtig aushöhlen. In Butter von beiden Seiten anbraten. Beiseite stellen. Das Ausgehöhle von den Champignons fein hacken. Mit Knoblauch, Kreuzkümmel und den ausgedrückten Auberginenstückchen in heißem Öl braten, bis die Gemüse eben gar sind. Würzen. Essig, Tomatenmark und Walnüsse unterrühren. Abschmecken. Die Hälfte des Käses unterziehen. Die Champignons mit der Masse füllen. In eine feuerfeste Form setzen, den restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen Champignons bei geschlossenem Deckel bei 175 Grad etwa 30 Minuten überbacken. 

Mit Baguette servieren.