Monis Kräuter-Gnocchi

image_print

Zutaten:  
Für vier Personen: 
Eine gute Handvoll frische Kräuter (Bärlauch, Kresse, Rucola usw.)
400 Gramm Schichtkäse oder Ricotta
drei Eigelb
50 Gramm geriebenen Parmesanca. 
120 Gramm Mehl (ev. etwas mehr)
Salz, 
Pfeffer
50 Gramm Butter
30 Gramm Parmesan am Stück

Zubereitung: 
Kräuter waschen, trockenschütteln, fein hacken. Mit Schichtkäse, Eigelb, Parmesan, Salz, Pfeffer  und Mehl zu einem Teig verkneten. Teig in vier Stücke teilen, aus jedem Stück eine Rolle formen (Durchmesser ca.  1,5 cm). Davon etwa 2 Zentimeter lange Klöße abschneiden. Klöße in kochendes Salzwasser geben, herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen. In zerlassener Butter anbraten. Mit gehobelten Parmesan bestreuen. Dazu passt Salat oder eine Bechamelsauce mit Kräutern.