Schwarzwurzelsuppe

image_print

Zutaten:
350 Gramm Schwarzwurzeln, geschält, und in kleine Stücke geschnitten (in etwas Zitronensaft wälzen, damit sie weiß bleiben)
35 Gramm Butter
3 EL gehackte Zwiebeln
300 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
etwas gehackte Petersilie
evtl. Etwas Sauerrahm 

Zubereitung:
In einer Kasserolle die Butter erhitzen und die Schwarzwurzeln zusammen mit den Zwiebeln darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Danach fein pürieren, Sahne zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, noch so viel Zitronensaft zugeben, dass die Suppe ein frisches, leicht säuerliches Aroma bekommt und mit etwas Sauerrahm verfeinern. Tipp: Wer mag, kann weitere Schwarzwurzel-Stücke, die separat gekocht werden, als Einlage in die Suppe geben. Auch Pilze passen gut.