Biskuitroulade

image_print

Zutaten: 
4 Eigelb
80 Gramm Zucker
2 EL Rum
4 Eiweiß
100 Gramm Mehl
40 Gramm Mondamin
2 gestrichene Esslöffel Backpulver
1 Prise Salz 

Zum Füllen:
Ein Glas nicht zu süßer Marmelade (z.B. Johannisbeer- oder Holundergelee)  

Zubereitung: 
Eigelb mit Zucker, der im Rum aufgelöst worden ist, weißschaumig schlagen. Eiweiß sehr schaumig schlagen, auf die Eigelbmasse geben, Mehl und Mondamin und Backpulver und Salz vermischen, darüber sieben. Alles zart vermengen. Blech mit Backpapier belegen, mit dem Teig bestreichen. Den Biskuit  im auf 230 Grad vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten backen. Sofort auf ein mit Haselnüssen bestreutes Backbrett stürzen, mit Marmelade bestreichen und sofort aufrollen.