Boeuf Bourguignon

image_print

Zutaten für vier bis sechs Personen: 
750 Gramm sehr gutes Rindfleisch (am besten Galloway) in Würfel
Zwei Zwiebeln in Scheiben
½ Tasse frischer Champignons in Scheiben
½ Tasse Schinkenspeck, gewürfelt
vier Esslöffel Butter
ein Esslöffel Mehl
zwei zerdrückte Knoblauchzehen
ein Bouquet garni
gehackte Petersilie
eine Flasche Burgunder oder Beaujolais
Salz
Pfeffer
Einen Schuss Cognac  

Zubereitung: 
Fleisch und Zwiebeln in Butter schnell anbraten. Mehl hinzufügen, ein bis zwei Minuten auf mittlerem Feuer mischen. Knoblauch zugeben, Fleisch mit dem Wein bedecken. Speck in Butter bräunen, zusammen mit dem Bouquet zum Fleisch  geben. Salzen und pfeffern. Zudecken und zwei Stunden ganz schwach köcheln lassen. Fleisch herausnehmen. Sauce durch ein feines Sieb streichen. Fleisch und Sauce in den Topf  zurück geben, etwa eine Viertelstunde köcheln lassen, Champignons dazugeben, ganz kurz warm werden lassen. Nach Geschmack mit etwas Cognac abrunden. Abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen, direkt im Topf servieren. Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln  oder Semmelknödel und grüner Salat