Wilfrieds Thunfisch in Rotwein

image_print

Zutaten für vier Personen: 
4 Thunfisch-Koteletts
vier  kleine Zwiebeln ( wenn möglich rote Charlotten aus der Bretagne )
etwas Olivenöl
Oliven
Rotwein
Salz
Kräuter der Province
etwas Camenbert
Knoblauch  

Zubereitung:
Zwiebeln vierteln und in Öl anbraten. Thunfischfleisch in ca.3×3 cm große Würfel schneiden und zugeben. Oliven kleinschneiden und zugeben. Salzen und mit Rotwein ablöschen. Kräuter zugeben und mit einem Stich Camenbert andicken.Tipp: Frisches Baguette und Rotwein dazureichen. Zubereitungsvariante 2:Zwiebeln vierteln und in Olivenoel anbraten. Können ruhig etwas braun werden. Thunfisch in Würfel schneiden und zugeben. Mitbraten, bis der Fisch etwas Farbe bekommt. Oliven und den Käse dazugeben. Vorsichtig weiterbraten. Das ganze setzt jetzt am Pfannenboden etwas an. Darf aber nicht anbrennen!Salz und Kräuter drüberstreuen und frischen zerquetschten Knoblauch dazugeben.Ein Glas guten Rotwein zugeben und umrühren, bis sich der Bodensatz von dem Pfannenboden gelöst hat. Sofort servieren.